Startseite Berlin Buch Katalog Archiv Über uns Einlieferung Anfahrt Kontakt

Katalog 2008

Los-Nr.

Foto

Attest

Land

Beschreibung

Kat.

Ausruf €
Zuschlag €

118 Zum vergrößern bitte klicken   Helgoland
4 Pfg.grün Wappen Preußen mit ideal zentrischem und klarem K1 OSTERODE 30.7. blau, dazu Briefstück 1 Gr.karmin mit klarem L1 LAMSTEDT 21.5., beide farbfrisch und tadellos erhalten.
14A

70

100

 

119 Zum vergrößern bitte klicken Zum vergrößern bitte klicken Helgoland
6 P./50 Pfg.grün/dunkelkarmin auf Einschreibebrief mit Stempel HELIGOLAND AU 1 1890 nach Mainz. Die Marke, von welcher in der kurzen Kursdauer von zwei Monaten nur 3252 Stück verbraucht worden sind, in farbfrischer und gut geprägter Erhaltung sowie tadellosem Zustand, Fotoattest Schulz.
16b

100

140

120 Zum vergrößern bitte klicken Zum vergrößern bitte klicken Helgoland
2 1/2 P./20 Pfg.orange/hellgelb/hellgraugrün 2x als portogerechte MeF auf Einschreibebrief von HELIGOLAND JY 31 1890 nach Mainz, in sehr frischer, vorzüglicher Erhaltung.
18g,
18g

60

90

121 Zum vergrößern bitte klicken Helgoland
1 Sh./1 M.dunkelgrün/schwarz/karmin auf frischem R-Brief HELIGOLAND AU 8 1890 nach Mainz, Brief und Marke tadellos erhalten, Fotoattest Schulz, schönes Stück aus der Roesner-Korrespondenz.
19AB

120

170

122 Zum vergrößern bitte klicken Lübeck
1/2 Sch.violettgrau Wz. Blumen mit sauberem Strichstempel entwertet, breitrandig und farbfrisch, sign.Ressel und Fotoattest Brettl. Ein Ausnahmestück in Luxuserhaltung! (Mi. 2500,-).
1

700

1.100

123 Zum vergrößern bitte klicken Lübeck
1 Sch.orange mit Wz. Blumen und sauberem Strichstempel entwertet auf Briefstück. Die farbfrische Marke ist allseits breitrandig geschnitten, sign.Ressel und Fotoattest Brettl, Luxus (Mi. 2500,-).
2

700

750

124 Zum vergrößern bitte klicken Lübeck
"2 1/2 Sch." rotbraun Fehldruck ungebraucht im waagerechten Paar unten mittig im ungebrauchten 8er-Block wie üblich ohne Gummi, mit Bogenunterrand und dort Kontrollstempel des Stadtpostamtes. Die rechte obere Marke ist leicht geschürft, was bei einem Katalogwert von 30 Euro völlig belanglos ist. Die Einheit ist breitrandig geschnitten und farbfrisch, Fotoattest Brettl. Mit dem "eingerahmten" Fehldruckpaar ein Leckerbissen für jede Lübecksammlung (Mi. 1200,- bereits nur für das Paar).
3F,
3(6)(*)

400

460

125 Zum vergrößern bitte klicken Lübeck
2 Sch.braunrot auf Wz.-Papier mit sauberem Teilstempel von Lübeck entwertet, farbfrisch und breitrandig, mit Signatur Pfenninger und Attesten Grobe sowie Merkur Expert Committee, Luxus (Mi. 300,-).
3

80

105

126 Zum vergrößern bitte klicken Lübeck
2 1/2 Sch.magenta auf Wz.-Papier mit sauberem Strichstempel, breite Ränder an allen Seiten, frische und kräftige Farbe, Fotoattest Brettl, Luxusstück dieser seltenen Marke (Mi. 1000,-).
4

250

280

127   Lübeck
4 Sch.grün auf Wz.-Papier mit sauberem Strichstempel, rundum breite Ränder, frische Farbe, bestens signiert Pfenninger, Luxus (Mi. 750,-).
5

180

160

128 Zum vergrößern bitte klicken Lübeck
1/2 Sch.rötlichgrau ohne Wz. mit klarem K2 LUEBECK 31.12., sehr farbfrisch und vorzüglich breit geschnitten, sign.Ressel und Fotoattest Brettl, Luxus (Mi. 2000,-).
6

500

1.350

129 Zum vergrößern bitte klicken Lübeck
1 Sch.gelborange auf Ersttagsbrief (!) entwertet mit sauberem Strichstempel und beigesetzt K2 LUEBECK 5.4.(1862) in den Postverein nach Schönberg (Mecklenburg), geschrieben am 4.4. und mit vollem Inhalt. Die Marke war gelöst (zur Prüfung des Wz. und damit Feststellung des Ersttages) und der Brief dabei gewässert, minimale Knitter oben. Die Marke ist breitrandig im Schnitt und farbfrisch, sign.Decker, Hermann und Kruschel sowie Fotoattest Brettl. Als von Lübeck kaum bekannter Ersttagsbrief allererste Seltenheit ! (Mi. 5000,-).
7

1.500

3.800

130   Mecklenburg-Schwerin
2 Sch.gelb im senkrechten Paar auf Brief der 2.Inlands-Gewichtsstufe von K2 ROSTOCK 29.5. nach Waren. Der Brief trägt zwar eine Gewichtsangabe von 2 Loth und wäre in anderen altdeutschen Staaten bereits in der 3.Gewichtsstufe, jedoch waren die 6 Sch. schon die höchstmögliche Inlandsgebühr. Die Marken breitrandig und farbfrisch sowie tadellos erhalten, sign.Ressel (Mi. 1000,-).
2

250

400

131 Zum vergrößern bitte klicken Mecklenburg-Schwerin
5 Sch.blau mit K2 GÜSTROW, breitrandig und farbfrisch, Kabinett und Fotobefund Berger, gratis dazu weitere Marke mit K2 GADEBUSCH (kleine Schürfung).
3, (2)

80

120

132 Mecklenburg-Schwerin
2 Sch.magenta im Paar auf großem Briefstück mit K2 SCHWERIN 8.10., die linke Marke oben mit kleiner Stelle Scherentrennung, sonst tadellos durchstochen und sehr farbfrisch. Fotobefund Berger. Eine äußerst seltene Einheit! (Mi. 1800,-).
6a

400

360

133 Zum vergrößern bitte klicken Mecklenburg-Schwerin
2 Sch.blaugrau mit wundervoll klarem blauen K2 von SCHWERIN 28.10. entwertet, allseits voller und tadelloser Durchstich, signiert Grobe und Bühler und Fotoexpertise Bühler, Ausnahmestück dieser seltene Marke in einwandfreier Erhaltung (Mi. 2000,-).
6b

500

860

134 Zum vergrößern bitte klicken Mecklenburg-Schwerin
3 Sch.gelborange mit schmalem Rand auf Brief aus WISMAR 2.12. nach Hamburg, portogerecht über 10 Meilen frankiert, das Kuvert oben und rückseitig in der Oberklappe mit leichten, unbedeutenden Unzulänglichkeiten, die Marke farbfrisch und tadellos erhalten, Fotobefund Berger.
7l

220

200

135 Zum vergrößern bitte klicken Mecklenburg-Schwerin
5 Sch.orangebraun dickes Papier mit K2 ROSTOCK 8.2. entwertet, mit sehr schönem Plattenfehler "F in FREIMARKE verstümmelt", farbfrisch, Fotobefund Berger, Kabinett (Mi. 420,-+).
8yl

120

220

136 Zum vergrößern bitte klicken Mecklenburg-Schwerin
5 Sch.orangebraun dickes Papier mit klarem K2 PLAU 12.2. entwertet und sehr dekorativem Plattenfehler "Linie unter M in FREIMARKE unterbrochen", farbfrisch, Fotobefund Berger, Kabinett (Mi. 600,-)..
8ylll

150

240

137 Zum vergrößern bitte klicken Mecklenburg-Strelitz
3 Sch.braunocker entwertet mit sauberem K1 NEUSTRELITZ 13.7., an allen Seiten mit vollem Durchstich, ohne Mängel tadellos erhalten, signiert von Thier, Grobe und Pfenninger sowie attestiert von Pfenninger mit Gegenzeichnungen Brettl und J.U.Schmitt (Mi. 1600,-).
6

400

500

138 Mehr Bilder bitte klicken   Oldenburg
1/30 Th.blau mit auf dieser Marke (Nr.2I) seltener Entwertung des Langstempels von HOOKSIEL auf Brief vom 2.5.1853 nach Oldenburg, in schwarzer Farbe nur wenige Monate verwendet, tadellos, dazu Brief mit 1/30 Th.blau (kleines Randrißchen, gepr.Brettl) und blauem L1 SCHWEY nach Rastede, beides sehr saubere Belege.
2l,
2lll

100

170

139   Oldenburg
1 Gr.trübblau, kleines Briefstück mit K2 OLDENBURG, breitrandig, Kabinett (Mi. 320,-).
12b

60

90

140 Mehr Bilder bitte klicken Zum vergrößern bitte klicken Preussen
1 Sgr.schw./rosa, 2 Sgr.schw./blau und 4 Sgr.schw./maisgelb je mit klarem roten NSt."1748" entwertet, alle Marken sehr farbfrisch und tadellos erhalten, breitrandig geschnitten, 2x Fotobefund Brettl und 1x signiert Drahn. Vorzügliches Angebot einer Serie des roten NSt., dabei auf der blauen Marke besonders selten.
2a, 3, 4b

300

520

141 Zum vergrößern bitte klicken   Preussen

1 Sgr.schw./rosa breitrandig mit Luxusabschlag des NSt."1034" auf Brief aus K1 NEUSTADT 17.11. nach Pleschen, nach den Merkmalen Druck und Papierfarbe der Marke handelt es sich um einen Brief vom 3.Tag der preußischen Freimarken. Eine hundertprozentige Festlegung ist leider nicht möglich, da der unkomplette Briefinhalt keine Datumsangabe zeigt, trotzdem ein interessanter und schöner Beleg.

2(d)

150

135

142 Zum vergrößern bitte klicken   Preussen
1 Sgr.schw./rosa mit klarem NSt."207" auf Faltbrief (Seitenklappen fehlen, unbedeutend) mit altem K2 BUK 19.3. (ohne Stundenangaben) nach Graetz, Brief kleines Fleckchen rechts unten, Marke voll-/breitrandiges Prachtstück.
2a

50

60

143 Zum vergrößern bitte klicken Preussen
4 Pfg.grün im senkrechten 3er-Streifen mit Ra2 SAMTER entwertet, der grüne Farbauftrag der Marken leicht auf den Papierrand übergehend und so eine eigentümlich schöne Wirkung entfaltend, Fotobefund Brettl, Pracht-Einheit (Mi. 500,-).
5a

120

108

144 Zum vergrößern bitte klicken   Preussen
4 Pfg.grün im waagerechten 3er-Streifen auf Briefstück je entwertet mit sauberen Rheinland-NSt."1601" von Weißenthurm, voll-/breitrandig geschnitten und von schöner frischer Farbtiefe, sign.Ressel, Kabinett (Mi. 500,-++).
5

150

260

145 Zum vergrößern bitte klicken

Preussen

4 Pfg.grün 1.Ausgabe und 4 Pfg.grün 3.Ausgabe auf Briefstück mit Ra2 CREUZTHAL 28.2., die Nr.5 tadellos, die Nr.9 unten unmerklicher Einriß, sehr seltene und farbfrische MiF der farbgleichen Werte, Fotoattest Brettl.
5, 9

150

150

146   Preussen
4 Pfg.dkl.grün mit klarem NSt."794" entwertet, breitrandig geschnitten, selten tiefe Farbe, gepr.Brettl, Kabinettstück (Mi. 150,-).
5b

40

85

147   Preussen
1 Sgr.rosa auf Briefstück mit klarem NSt."1768" (Bromberg), seltene große Type, Liebhaberstück, Luxus.
6a

60

70

148 Zum vergrößern bitte klicken Preussen
2 Sgr.blau mit freiliegendem, sehr gut sichtbarem Plattenfehler "Diagonaler weißer Strich durch FREIMARKE" auf großem Briefstück von Ra2 MARIENBERG 12.3., ganz ideales Stück für diesen sehr attraktiven und seltenen PF von einer Teilauflage, Fotobefund Brettl, Kabinett (Mi. 1000,-).
7all

200

220

149   Preussen
2 Sgr.blau mit sauberem Ra2 im unglaublichen Luxusstück mit gleichmäßig breiten Rändern an allen Seiten, ohne die Nachbarmarken tangiert zu haben, vielleicht die breitrandigste Nr.7, einzigartiges Liebhaberstück.
7a

100

 

150 Zum vergrößern bitte klicken Preussen
2 Sgr.blau mit schön sichtbarem Plattenfehler "B in SILBERGR. unten ausgebrochen" von einer Teilauflage, sauber gestempelt, Fotobefund Brettl, Kabinett (Mi. 600,-).
7alll

120

160

151 Zum vergrößern bitte klicken Preussen
2 Sgr.dunkelblau mit schön sichtbarem Plattenfehler "SILBEPGR." von einer Teilauflage auf Briefstück mit Ra2 NEUWIED, die Marke unten lupen-, sonst breitrandig und farbfrisch, seltene Kombination des PF mit der c-Farbe, Fotobefund Brettl (Mi. 150,- + 400,-).
7cl

80

130

152   Preussen
3 Sgr.orange (gelb) rechts mit Bogenrand und dort Reihenzähler "3" sowie Ra2 WEHLAU 15.7., im Bogenrand minimal knittrig, sonst gut erhalten.
8

50

80

153   Preussen
4 Pfg.grün im hervorragenden waagerechten 3er-Streifen vom Unterrand und dort mit den Reihenzählern "2", "3" und "4" sauber gestempelt CULM 2.7. Ungebrauchte Einheiten der Nr.9 mit Reihenzählern sind ganz gelegentlich zu finden, gebraucht aber allererste Seltenheiten, sauber behobene Fehler, optisch ein phantastisches Stück.
9

200

340

154 Zum vergrößern bitte klicken Preussen
4 Pfg.grün im waagerechten Paar vom Unterrand und dort mit Reihenzählern "5" und "6" sauber gestempelt RAWICZ 21.8. Das Ausnahmestück ist allseits breitrandig geschnitten (im Unterrand kleine Einrisse sowie Tintenspur) und einwandfrei erhalten, Fotoattest Brettl, kaum wiederbeschaffbares Liebhaberstück.
9

400

630

155 Zum vergrößern bitte klicken   Preussen
1 Sgr.rosa im 3er-Streifen auf Briefstück mit zwei klaren alten K1 BREYELL 9.8. entwertet, farbfrisch, breitrandig, Luxus.
10a

50

180

156   Preussen
1 Sgr.rosa vom Unterrand und dort mit Reihenzähler "6" sowie dem schönen Plattenfehler "Narbe am Hals" auf großem Briefstück mit komplett abgeschlagenem Ra3 BERLIN POTSDAMER BAHNH. 25.10. Der Plattenfehler konnte bisher noch nicht lokalisiert werden, mit diesem Stück ist seine Zuordnung zu Feld 147 möglich! Ein absolutes Liebhaberstück in Luxuserhaltung!
10lll

100

220

157 Zum vergrößern bitte klicken Preussen
2 Sgr.blau im waagerechten Paar ganz zentrisch mit nur einem klaren K2 HALLE HALLE 22.4. entwertet auf Briefstück, dabei zeigt die linke Marke den schönen Plattenfehler "Retusche des I", Fotobefund Brettl. Ein traumhaftes Luxusstück dieser Kombination.
11l,
11

100

290

158 Zum vergrößern bitte klicken Preussen
2 Sgr.blau im waagerechten Paar mit komplettem Ra2 DLOTTOWEN 4.2. entwertet, die linke Marke mit Plattenfehler "Kurzes F", Fotobefund Brettl. Das Paar in tiefer Farbe und breitrandig geschnitten, Kabinett.
11ll,
11

60

180

159   Preussen
2 Sgr.blau mit Plattenfehler "Retusche des I" und BP-Stempel MINDEN-BERLIN, breitrandig geschnitten und tadelfrei erhalten (Mi. 400,-).
11l

60

54

160 Zum vergrößern bitte klicken Preussen
2 Sgr.dunkelblau im waagerechten Paar mit vollem Ra2 ELBING 19.4. entwertet, die linke Marke mit Plattenfehler "Kurzes F", Fotobefund Brettl, in tiefer Farbe und breitrandig, Kabinett.
11bll,11b

70

150

Seitenanfang < Vorherig Seite Nächste Seite >  
 
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8
- 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16
 

- 4 -